Abschied I

So, jetzt hol ich mal langsam nach und nach mit meinem Blog auf. In den letzten Tagen ist so viel passiert, und das Internet war so nebensächlich, da muss das mal verziehen werden ;-)

Also, letzte Woche Freitag war meine erste Abschieds–Party. Naomi war so lieb und hat mir zum Abschiend nicht nur eine CD von ihrer Lieblingsband (Youth Group) geschenkt, sondern auch ein nettes Dinner, bzw. Festmahl in einem anatolischen Restaurant organisiert, mit dieser (wie ich finde) sehr lustigen Rundmail:

Hi everyone!

Its that time already where Florrian has to go :`( and to celebrate ;-) were going out to dinner! .

So…

  • I’ve booked a table for us at Anatolia on Beaumont Street for 7:30pm
  • We are having a Turkish banquet!!!
  • Please let me know if you (and partner/ additional person) are comming so I can add/subtract people from our booking
  • There might be belly dancers involved
  • For whoever gets there first: the reservation is under the name Henderson
  • There might also be later on a “Headbin reunion gig at the lucky” involved…

Hope to see everyone there, its sure to be a fun night!!!

~naomi

Nach dem Festmahl wurde ich dann noch von einer Bauchtänzering verführt… Wir haben all sehr gelacht. Ich auch. Naja.

Danach ging’s dann aber noch in’s Lucky Country, dem ersten Pub, den ich je in Newcastle betreten hatte. Dort haben wir dann noch viel Billiard gespielt und weitergezecht. Lustigerweise hab ich dann noch ein paar Leute aus dem Volleyball Club getroffen, das war auch nett!

Thanks for doing all that for me Naomi, that’s so kind of you. I really enjoyed the evening!

To err is human; to blame the next guy even more so.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Finally, to prevent spam bots, please solve this: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.