Lecker Kochen

Boa, ich bin einfach zu eingespannt hier um mal ‘nen Momentchen für meinen Blog zu finden. Dabei haben sich schon wieder so viele blogwürdige Sachen angesammelt ;-)

Sonntag Abend hatte ich endlich mein Deutsches Kochbuch „Zu Gast in Deutschen Landen“ entjungfert, das mir mein Papa zum Geburtstag geschenkt hat. Mit Jona zusammen (einem Kumpel und Kybernetik Studenten Magdeburger Zeiten, der auch grad hier ist um, wie ich damals, seine Studienarbeit zu schreiben) hab ich eine leckere „Schlesische Pilzpfanne“ gemacht (Kalbfleisch mit einer Pilz–Sahne–Sauce, dazu Kartoffeln).

Haben wir gut gemacht, denn es hat wirklich genial geschmeckt — und stand im argen Kontrast zu dem Mist, den man hier oftmals sonst so aufgetischt bekommt, wenn man weniger als 15 EUR für das Hauptgericht zahlen will…

Ambition is a poor excuse for not having sense enough to be lazy.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Finally, to prevent spam bots, please solve this: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.