Zurück

Soooo, nachdem ich nun fast eine Woche wieder zurück bin, hab ich es (neben den anderen 10’000 Sachen) endlich geschafft, die Photos fertig zu sortieren, entwickeln, beschreiben und auf flickr hochzuladen.

Insgesamt habe ich gut 3’000 Bilder genipst (also etwa 100 pro Tag), bin diese aber teils vor Ort, teils am Abend gnadenlos durchgegangen und radikalen Kahlschlag betrieben. Somit habe ich etwa 600 Bilder zurück gebracht, die ich nun auf 256 Bilder entgültig reduziert habe. Ich denke, für 28 Tage in einer völlig fremden Kultur und Region ist das gar nicht mal schlecht.

Das Ergebnis sind hoffentlich wunderschöne und interessante Bilder, in die Verschiedenen Stationen unserer Reise unterteilt und alle sorgfältig beschrieben sind und die eine oder andere Anekdote erzählen. Viel Spaß beim Durchschauen! Für die ganz eiligen: meine Top 12.

Regular naps prevent old age… especially if you take them while driving.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Finally, to prevent spam bots, please solve this: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.