Feuer marsch!

Gestern Nachmittag / Abend gab’s noch was für die Augen: Ein Hammer Sonnenuntergang…

Er sieht am besten auf schwarzem Untergrund aus. Ich hatte erst ein paar Bilder ohne die Jungs im Vordergrund geknipst, aber als die dann vorbeiliefen hab ich nochmal abgedrückt, und das Resultat gefiel mir irgendwie viel besser…

An dem Photo hab ich nichts rumgedoktort, einfach die Kamera auf Sonnenuntergangs–Modus gestellt, die Belichtung manuell um -1EV korrigiert und feuer.

Da mir vor ein paar Tagen schon ein ziemlich beeindruckender Regenbogen vor die Linse kam, meinte Jona, es sei cool, dass ich meine Kamera mitgebracht hätte, denn so gäbe es hier in Maynooth immer schön Naturschauspiele zu beobachten, und er freue sich schon z.B. auf einen Tornado oder so ;-)

No matter where you go, there you are. Profound, isn’t it?

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Finally, to prevent spam bots, please solve this: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.